Autorin: Prof. Dr. rer. nat. Martina Sester  - Datum: 20.12.2016

DTG 2016: Diagnostik und Screening von Infektionen vor und nach Transplantation

Prof. Dr. rer. nat. Martina Sester ist Leiterin der Abteilung für Transplantations- und Infektionsimmunologie am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg. Auf dem Kongress der Deutschen Transplantationsgesellschaft 2016 referierte sie im Rahmen der Plenarsitzung Infektiologie zum Thema „Diagnostik und Screening vor und nach solider Organtransplantation“. Für transplant campus hält Prof. Sester ihren Vortrag noch einmal als Online-Präsentation.

Autorin: Prof. Dr. rer. nat. Martina Sester

Prof. Dr. rer. nat. Martina Sester
Leiterin der Abteilung für Transplantations- und Infektionsimmunologie
Universitätsklinikum des Saarlandes
Homburg

Disclosures

Vortragshonorare oder Reisekostenunterstützung durch Qiagen, Oxford Immunotech, Astellas, Novartis und Roche. Unterstützung für eigeninitiierte Forschungsprojekte von Pfizer, Roche, Novartis und Qiagen. Patente und Patentanmeldungen zum Nachweis antigen-spezifischer Immunantworten.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben