Aktuelles

Laut dem aktuell erschienenen Jahresbericht „Organspende und Transplantation in Deutschland 2020“ der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) blieb die Zahl der Organspender trotz der COVID-19-Pandemie fast unverändert.

Weiterlesen

Nach der ersten Impfung mit COVID-19-mRNA-Impfstoffen entwickeln Empfänger von Organtransplantaten nur eine geringe Antikörperreaktion, wie zwei aktuelle Letter in JAMA und Transplantation zeigen. Eine besondere Rolle scheint dabei die Immunsuppression zu spielen.

Weiterlesen

Was liest man in den Medien derzeit über das Thema Organtransplantation, welche interessanten Veröffentlichungen und Pressemitteilungen gibt es zur Organspende? Lesen Sie hier eine Auswahl aktueller Nachrichten.

Weiterlesen

Die DePPaRT-Studie zeigt, dass eine vorübergehende Wiederaufnahme der Herztätigkeit nach dem Absetzen von lebenserhaltenden Maßnahmen nichts Ungewöhnliches ist. Eine erneute Herzaktivität trat meist nur früh und sehr kurz auf. Kein Patient erlangte noch einmal das Bewusstsein.

Weiterlesen

Im Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) wurde eine Kohorte etabliert, die eine Grundlage für Forschungen im Problembereich "Infektionen nach Transplantation" bietet: Die Transplantationskohorte des DZIF stellt umfassende medizinische Daten und biologische Proben von transplantierten Patienten in ganz Deutschland zur Verfügung.

Weiterlesen

Das neue Organspende-Register soll nach Einschätzung des Bundesgesundheitsministeriums fristgerecht im März 2022 kommen.

Weiterlesen

Die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) hat die vorläufigen Organspende-Zahlen für das Jahr 2020 vorgestellt. Trotz der Coronakrise ist die Zahl der Organspender im letzten Jahr stabil geblieben.

Weiterlesen

Was berichten die Medien derzeit über das Thema Transplantation, welche interessanten Veröffentlichungen und Pressemitteilungen gibt es zur Organspende? Lesen Sie hier eine Auswahl neuester Meldungen.

Weiterlesen

CMV-Hyperimmunglobulin (CMVIG) ist hochkonzentriertes humanes polyklonales Hyperimmunglobulin, das spezifisch und gezielt gegen CMV gerichtet ist. Es wird bei asymptomatischen Patienten ergänzend zu Virostatika in der Prophylaxe sowie der präemptiven Therapie von CMV-Infektionen eingesetzt. CMVIG wird neben der direkten antiviralen Aktivität auch mit immunmodulatorischen Effekten in Verbindung gebracht.

Weiterlesen

Der Sonderforschungsbereich SFB/Transregio 127 wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft für weitere vier Jahre gefördert. Schwerpunkt des Forschungsprogramms ist die Xenotransplantation, also die Übertragung von lebens- und funktionstüchtigen Zellen oder Zellverbänden einschließlich ganzer Organe oder Körperteile zwischen verschiedenen Spezies.

Weiterlesen