Aktuelles

Am 20. Januar 2021 findet das Online-Symposium "German - Ukrainian Summit for the Advancement of Organ Transplantation in Ukraine" unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. med. Tobias Keck, UKSH Lübeck, statt. Im Rahmen des interaktiven deutsch-ukrainischen Symposiums zur Förderung der Zusammenarbeit in der Organtransplantation informieren namhafte Referenten u. a. über technische und immunologische sowie legislative und organisatorische Aspekte der Organtransplantation.

Weiterlesen

Die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) hat die vorläufigen Organspende-Zahlen für das Jahr 2020 vorgestellt. Trotz der Coronakrise ist die Zahl der Organspender im letzten Jahr stabil geblieben.

Weiterlesen

Was berichten die Medien derzeit über das Thema Transplantation, welche interessanten Veröffentlichungen und Pressemitteilungen gibt es zur Organspende? Lesen Sie hier eine Auswahl neuester Meldungen.

Weiterlesen

CMV-Hyperimmunglobulin (CMVIG) ist hochkonzentriertes humanes polyklonales Hyperimmunglobulin, das spezifisch und gezielt gegen CMV gerichtet ist. Es wird bei asymptomatischen Patienten ergänzend zu Virostatika in der Prophylaxe sowie der präemptiven Therapie von CMV-Infektionen eingesetzt. CMVIG wird neben der direkten antiviralen Aktivität auch mit immunmodulatorischen Effekten in Verbindung gebracht.

Weiterlesen

Der Sonderforschungsbereich SFB/Transregio 127 wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft für weitere vier Jahre gefördert. Schwerpunkt des Forschungsprogramms ist die Xenotransplantation, also die Übertragung von lebens- und funktionstüchtigen Zellen oder Zellverbänden einschließlich ganzer Organe oder Körperteile zwischen verschiedenen Spezies.

Weiterlesen

Was berichten die Publikums- und Fachmedien aktuell zur Organspende und Organtransplantation, welche interessanten Veröffentlichungen und Pressemitteilungen gibt es? Hier finden Sie eine Auswahl interessanter Nachrichten.

Weiterlesen

Die zum im September 2020 in Kraft getretene Richtlinie "Spendererkennung" der Bundesärztekammer wird von der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin deutlich begrüßt: Diese habe eine entscheidende Bedeutung für die Abläufe im Rahmen der Organspende auf den Intensivstationen und soll bestehende Rechtsunsicherheiten bei der Organspende durch klare und eindeutige Definitionen ablösen.

 

Weiterlesen

Die BZgA hat erste Studienergebnisse ihrer bundesweiten Repräsentativbefragung „Einstellung, Wissen und Verhalten der Allgemeinbevölkerung zur Organ- und Gewebespende in Deutschland 2020“ veröffentlicht. Die neuen Daten zeigen, dass deutlich mehr Befragte eine Entscheidung zur Organ- und Gewebespende getroffen haben als noch in 2018/2019.

Weiterlesen

Was schreiben die Publikums- und Fachmedien aktuell zur Organspende und Organtransplantation, welche interessanten Veröffentlichungen und Pressemitteilungen wurden publiziert? Hier finden Sie eine Auswahl interessanter Nachrichten.

Weiterlesen

Für die meisten schwer herzkranken Patienten ist eine Herztransplantation die beste Lösung. Aufgrund des anhaltenden Mangels an Spenderherzen werden jedoch häufig Herzunterstützungssysteme eingsetzt. Diese werden immer öfter von der Übergangs- zur Dauerlösung.

Weiterlesen